Dienstag, 17. März 2009

Warum?

Ich hab Kopfschmerzen, meine Gedanken sind wirr, ich bin müde und hab keine Lust mehr, aber es bringt ja ohnehin nix zu jammern...
"Die Welt ist schließlich gar nicht so schlecht - Sie tut nur immer so!"


In Anlehnung an einen Blogeintrag, den ich gestern gelesen hab, hab ich heute mal ein paar "Warum"- Fragen gesammelt... (nein, sie sind zum größten Teil nicht auf meinen Mist gewachsen)

- Warum ist die Banane krumm?
--> die Frage haben wir uns doch alle schon im Kindergarten gestellt... und es gab die vielfältigsten Antworten darauf...

- Warum ist Mathe so schwer?
--> tja.. DAS kann ich leider nicht beantworten, wahrscheinlich ist mir das einfach auch schon zu hoch... :P

- Warum bin ich immer so müde?
--> Das liebste Katrin kann ich allerdings beantworten... vielleicht könnte das unter Umständen eventuell daran liegen, dass du zu spät ins Bett gehst, zu früh aufstehst oder einfach grundsätzlich zu wenig schläfst...

- Warum Physik?
--> ja, eine sehr gute Frage.. aber ich hab meine Stunde heute wieder sinnvoll genutzt... ich habe meine Banknachbarn nach "Warum"- Fragen gefragt und mir noch ein paar Ideen für "Standing alone?!" einfallen lassen.. :D

- Warum fliegen Vögel?
--> ähm.. so... jetzt gehen mir die Antworten aus.. die Evolution is schuld. So.

- Warum kann man sich in Menschen so sehr täuschen?
--> vermutlich, weil man die Wahrheit einfach nicht sehen oder wahrhaben will... und wenn es dann nicht mehr anders geht und man einsehen muss, dass man sich die ganze Zeit etwas vorgemacht hat, tut es noch mehr weh, als wenn man es gleich akzeptiert hätte...

- Warum schauen Farben so aus, wie sie ausschauen?
--> naja.. irgendjemand hat "Rot" halt einfach mal rot genannt.. oder eben "Lila" lila genannt.. deshalb heißen die jetzt so.. :D

- Warum müssen Menschen immer alles hinterfragen?
--> tja.. der Mensch ist nun mal ein neugieriges Lebewesen... er will immer alles genau wissen, daher auch die Fragen...

- Warum müssen Menschen sterben?/ Warum müssen manche Menschen so früh sterben?
--> Unnskyld, aber auf diese Frage finde ich beim besten Willen keine Antwort...

- Warum erfährt man erst über einen Monat nach dem Tod eines Menschen davon? Warum ist keiner auf die Idee gekommen auch nur einen Ton zu sagen?
--> auch hierauf fehlt mir leider die Antwort... und die Menschen, die mir diese Frage beantworten könnten, werden es nie tun...


So, das wars jetzt mit der depressiven Seite (hoff ich doch)
was hab ich heute noch im Angebot?
hmm.. keine Weisheit, keine Erkenntnis und nichts dergleichen, unnskyld...
oder doch...
"Die Apokalypse ist nah!" --> sagt zumindest meine Relilehrerin.. :P
nein.. eigentlich nicht ganz, wir sprechen da im Moment drüber und ich fands einfach lustig.. :D


Oh jaa...
Ich hab gelesen, dass Anssi Koivuranta am Wochenende als Vorspringer vom Bakken geht.
Na, das ist doch mal ne Nachticht...
Ich gönns ihm, er ist ein toller Springer... :D und ich bin mir sicher, dass er einen genauso guten Flieger abgeben wird..


hm..
Mir fällt nix mehr ein und bevor ich jetzt sinnlos da rumschmarr, hör ich lieber auf.. :D


Liebste Grüße,
Simonileinchen

Kommentare:

  1. In Anlehnung an einen Blogeintrag, den ich gestern gelesen hab... hehe.. man nennt mich auch Muse :P

    also die Mathe Frage is berechtigt. Physik hab ich gottseidank nimmer, aber wie schauts denn jetz aus mit Standing alone? Ich möcht weiterlesen... :D .. der Vogelfrage geh ich jetz aus dem Weg, ich sollte nämlich genau jetzt Bio lernen, Evolution. :P
    Und die Frage wieso man sich in Menschen so täuschen kann stellt sich denk ich jeder mal, und ich find du hast sie schon ziemlich gut beantwortet, sowas in der Art hätt ich wohl jetzt auch gesagt. Zu den Farben sollten wir vllt. mal Elli befragen, so als Synästhesistin. Wer weiß, vielleicht gibts ja ne plausible Erklärung. Die Fragen die sich um den Tod drehn werd ich jetzt gar nicht erst versuchen zu beantworten, ich weiß auch gar nicht obs dafür irgendwelche Antworten gibt, wenn ja hab ich sie noch nicht gefunden, darüber nachgedacht aber schon oft genug. Und das mit dem Monat später find ich extrem schlimm irgendwie, kann ich aber genausowenig beantworten. Unnskyld.


    Keine wirkliche Erkenntnis heute. Wieder. Wasn da los, du lässt nach.
    Warum findest du keine Erkenntnisse mehr? Und warum auch keine Weisheiten? Warum schreib ich immer so viel und warum nervt dich das nicht, bzw warum gibst du nicht zu dass es dich nervt? Warum mag ich das Wort warum eigentlich so? Und warum soll ich überhaupt Bio lernen. Und Spanisch. .. achja und warum bin ich immernoch am grübeln wegen der schrecklichen Geschichte vorhin...warum war die auf irgendeine Weise so toll? Warum laber ich dich immer zu und warum erträgst du das so brav? Warum hör ich net einfach auf? Warum ist mir Anssi Dingsda irgendwie egal, aber du findest ihn so toll? Warum warum warum. Das macht Spaß. Könnte zur Tradition werden. Ich schreib nur noch Warum-Einträge und Kommentare. Warum auch nicht? :P

    Ha deeeeet... ♥

    AntwortenLöschen
  2. die stelle mit einem monat is krass...
    und "Warum schauen Farben so aus, wie sie ausschauen? " : jetz kommt ne doofe antwort^^
    manche stoffe absorbieren die photonen der lichteinstrahlung unterschiedlich stark, das is irgendwem aufgefallen und er hat sich n namen dafür ausgedacht. also gibts für jede absorptionsstärke eine bezeichnung, d.h. unterschiedliche farben. und welche farbe dann was is hat sich der schlaue mensch da einfach ausgedacht.
    *ggg*

    AntwortenLöschen