Donnerstag, 12. März 2009

Whatever...

Ich habe Angst..
Ich habe wirklich Angst vor dieser drecks Prüfung, die sich Abitur nennt.
Ich hab heute ganz offiziell meine Termine bekommen.
Also nicht, dass ich sie vorher noch nicht gewusst hätte, oder so... Aber die heute so richitg "offiziell" zu kriegen war... Schwer... Irgendwie...
Am 8., 11. und 13. Mai wirds also ernst...
Mathe, Geschichte und Englisch...
Ich mag nicht...
Nein, ich mag wirklich nicht.
Ich meine ich hatte das ja gestern schon thematisiert.
Was mache ich denn danach?
Also mal von meinen Urlauben in Norwegen und der Türkei mal abgesehen.
Ich weiß nicht ob ich studieren soll...
Und wenn ja, was?
Soll ich einfach diverse Praktika machen undmal sehen was mir gefällt? --> haha.. da kann ich wahrscheinlich die nächsten 100 Jahre Praktika machen...
Soll ich mir einfach einen tollen Norweger angeln, der am besten auch noch Geld hat? --> wäre ne Idee die mir zusagt... da hätte ich genug Zeit zu schreiben.. und wenn der Kerl Geld hat, könnte ich auch reisen.. Weil er hätte ja kein Problem.. somit wäre auch meinem Fernweh, das ich ab und an verspüre, gedient... ich könnte in der Karibik am Strand liegen, in Ägypten durch das lauwarme Meerwasser schnorcheln, in Neuseeland Hobbithöhlen besichtigen... Ich könnte all das tun, was ich mir sonst nur in finsteren Stunden in meinem Kopf in bunten Farben ausmale.
Soll ich mich mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten? --> meine Eltern erzählen mir was...
Nun gut, ich sollte von diesen Gedanken wirklich mal wegkommen...
Es bringt nichts. rein gar nichts.
Ich mache mich nur noch verrückter als ich ohnehin schon bin.
Und das kann ich momentan einfach nicht gebrauchen.
Allerdings gibt es tatsächlich Dinge, die mir an heute gefallen...
- Skispringen, nachher.. --> ja.. es ist nur die Quali, aber egal... ich muss die letzten Gelegenheiten wahrnehmen...
- heute nichts lernen für morgen.. --> ist auch mal sehr angenehm
- ich hab in der Schule ein komplettes chap für "Standing alone" geschrieben, das ich nur noch abtippen muss
- ich hab nen neuen Nagellack. :P --> er ist petrolfarben und er sieht genial aus..
--> manchmal bin ich unglaublich leicht zufrieden zu stellen.. :D
Die Erkenntnis des Tages lautet heute... "Leute lernt Geschichte, wir schreiben eine Ex!" :D
Ich hab keine Lust schon wieder eine zu schreiben, aber danach fragen die Lehrer ohnehin nicht.
Was die Schüler wollen ist ja egal...
Naja.. jammern nützt nix, wir müssen da durch.
Noch zwei Monate dann ist es vorbei.
Eine andere Überlegung, die bei mir im Laufe des Tages aufkam war die Frage nach einem Codewort, das in der Schule verbreitet wird, sobald ein Amoklauf gestartet wird.
Ein solches Codewort soll in dieser Schule bei Stuttgart existiert haben.
Nun stellt sich mir allerdings die Frage, wie das ganze von statten geht.
Ich meine wer soll in dem Chaos, das mit Sicherheit ausbricht, sobald die ersten Schüsse ertönen, bitte dieses Codewort aussprechen, bzw. welchen Sinn hat es, dieses Codewort auszusprechen, wenn schon die Schüsse fallen, dann ist doch ohnehin klar, dass etwas nicht stimmt.
In einer normalen Schule fallen ja nicht jeden Tag Schüsse...
Es tut mir leid, der Eintrag heute ist absolut unbrauchbar, er ist konfus und er ist seltsam...
Aber ich habe ihn trotzdem geschrieben...
Was solls.. :D
Alles Liebe,
Simonileinchen

1 Kommentar:

  1. hach mi mejor
    ich kann dich so gut verstehen
    ich stand ja auch mal da wo du stehst *mich auf meinen krückstock stütz*
    aber eines verspreche ich dir - die matura ist halb so schlimm wie man glaubt, promedito!

    das mit den sorgen danach ist sehr verständlich. da kann ich dir nur raten, hör in dich hinein und mache das was du am meisten willst. denke nicht daran ob es dir was bringt oder nicht... (das bezieht sich vor allem aufs studium falls du es studieren solltest) denn egal was du studierst keiner kann sagen wie es mit der arbeitsmarktsituation ausschatu wenn du fertig bist, von daher lass dich nicht unterkriegen...

    aber gehe das wirklich schritt für schritt an, zuerst abi, dann zukunftswahl... alles ander macht nur kopfweh und falten.

    zu dem amok-codewort
    den sinn check ich nicht
    aber okay ich check viel nicht, am wenigsetn wie man überhaupt auf die idee kommen kann. ..
    ich war echt sehr geschockt wie ich davon erfahren habe und wer ist wieder an allem schuld? die medien ganz klar
    bin ich froh, dass sie immer nen sündnebock finden... *kopfschüttel*

    yo te abrao mi mejor

    AntwortenLöschen