Donnerstag, 30. April 2009

Verlorene Zeit...

Einmal Bonn und zurück...
Der Bus fuhr heute Morgen um 7 Uhr...
Wir waren in Bonn um ca. 11 Uhr...
Dann durch ein dämliches Museum schlappen... Bis halb 3... --> es war uneffektiv, langweilig und überhaupt nich sinnvoll
Weiteres Herumschlappen in Bonn...
Nach Hause gings dann um ca. 10 vor 4
Und ZU HAUSE waren wir dann ca. 4 Stunden später...
--> Erkenntnis des Tages..

Es war nichts als verlorene und vergeudete Zeit...
Ich hätte diesen Tag so viel sinnvoller gestalten können... es wären so viele Dinge gewesen, die ich heute hätte tun können...
Aber da kann man jetzt ja nix machen

Aus eben diesem Grund habe ich morgen auch das Probeabi gestrichen... das tu ich mir nich an... die Zeit kann ich eindeutig anderweitig nutzen und da ist sie wesentlich besser angelegt^^


Ich bekam gestern neue Ohrringe...
Hübsche silberne Sternchen Ohrringe..
Die brachte meine Schwester mir von ihrem Schullandheimaufenthalt mit...
Ich find sie hübsch, aber ich steh ohnehin auf Sternchen


Mir fällt nix mehr ein... ich glaub ich bin einfach zu müde und zu gestresst um hier iwas kreatives und sinnvolles zu schreiben...
Unnskyld


Liebste Grüße, ha det
Simonileinchen

Montag, 27. April 2009

Entweder intelligent oder Waldorfschüler

Kann ich schon wieder über dieses Thema sprechen?
Das böse Wort mit "A"
Ich kanns selbst schon nicht mehr hören... Davon reden tu ich dennoch immer und immer wieder... es bewegt mich, es beschäftigt mich, es macht mir Angst...

Es ist einfach allgegenwärtig.. Ständig, immer und überall...

Ich habe morgen meine letzte offizielle Stunde Englisch
Hatte letzte Woche schon meine letzte Stunde Deutsch...

Es macht Angst, wenn man weiß, dass am 8. Mai der erste Prüfungstag ist... das sind noch 11 Tage...
Es macht Angst, wenn man am 11. Mai Geschichts Abitur schreibt und weiß, dass im Moment noch nichts funktioniert...
Es macht einfach Angst.

Es macht auch Angst wenn man weiß, dass in einem Monat quasi alles vorbei ist...
Das was einen 13 Jahre lang immerzu begleitet hat ist auf einmal weg...
Die Komponente im Leben, die für Jahre mein Leben geprägt hat fällt auf einmal weg...

Ich habe Angst...
Nicht nur Angst vor dem Abi...
Aber vor allem habe ich auch Zukunftsangst... Wie geht es weiter? Was kommt danach? Wohin führt mich mein Weg? Was hält das Leben noch für mich bereit?


Ich denke ich sollte es lassen... ich sollte aufhören zu grübeln und mich lieber auf das Wesentliche konzentrieren.. Ich sollte lernen...


Liebste Grüße, ha det
Simonileinchen


P.S.: Ich hab seit Tagen Kopfschmerzen... Gibts vernünftige Alternativen zu Kopfschmerztabletten?

Sonntag, 26. April 2009

Einfach nur schön

"Es wir der Tag kommen, an dem Ihr euch wünschen werdet Ihr hättet ein kleines Übel getan um etwas Großes zu bewirken..." (Sinngemäß aus Königreich der Himmel..)

Ein himmlischer Film...

Liebste Grüße,

Simonileinchen

Donnerstag, 23. April 2009

Tussi...

Aus aktuellem Anlass heute einfach mal nur ne Frage...

Was ist für euch eine Tussi?


Liebste Grüße
Simonileinchen

Montag, 20. April 2009

A new day...

Tag überstanden...
Mehr aber auch nicht...
Angst vor dem Geschichtsabi wurde auch nicht kleiner...
Nur vor Mathe mach ich mir glaub ich jetzt weniger Sorgen.. zumindest bei Stochastik^^

Hansis Begräbnisrede endgültig fertig.. ich hoffe sie ist in Ordnung so, aber das wird mir mein Lehrer morgen schon mitteilen.. :P


"Ladies and gentleman
Thank you so much for coming here today.
First I beg you to stand up, for paying the last respects to Hansi.

He was not like the other ignorant and stupid goldfish in our garden pond. He was something special.

He was such a good friend. I could never have had a better companion during my whole life. He was always by my side, especially in those times when nobody else was there.
He listened to me, although he probably didn’t have any time.

He helped me whenever I needed him.
He never ever disappointed me.

He was not like the other ignorant and stupid goldfish in our garden pond. He was something special.

When I was five years old I saved him from being eaten by Jimmy, the neighbor’s cat.
Since then we were almost inseparably.
I did my homework in the garden, I played in the garden and in summer I also slept in the garden.
I watched him swimming in the pond. I teached him different tricks, like for example jumping trough a loop or swimming in zigzag.

So you see, he was not like the other goldfish in our garden pond. He was something special. He was such a clever goldfish.

Or did you ever see a goldfish that could swim your name?
No? Well, I told you. He was something special.

But… then there was the day when I met Pauli.
It was a few weeks ago.
I almost killed him by stepping on him for I walked through my room, when I saw something silver glittering on the floor.
You have to know, Pauli is a silverfish.

And he can be with me all the time.
He never leaves me.

Because of this Hansi was very jealous.
I told him, that there is no reason for this, but a few days ago, when I took Pauli into the garden to introduce him to Hansi, he climbed out of the garden pond and tried to kill the poor silverfish.
Unfortunately he stifled on his way.

And this is the reason why we are here today.
We want to bury my best friend.
We want to say goodbye to him.

And all I want to do is to thank him, as well as to say sorry.

I want to thank him for everything he did for me.
I want to say sorry for the fact I tried to replace him.

Of course Pauli could always stay with me but he would never ever replace Hansi. He will never ever do so. Nobody could replace him.
For he was something special.


Goodbye Hansi.
Goodbye my old friend.
Goodbye."



Zur Erklärung...
Wir müssen eine englische Rede halten... IRGENDEINE... ^^


Liebste Grüße,
Simonileinchen


P.S.: Zu besonders philosophischen, tiefgründigen oder Einträgen sondergleichen bin ich im Moment einfach nicht in der Lage... Unnskyld...

Sonntag, 19. April 2009

In the end...

Der letzte Abend in den Ferien...
Wenn ichs mir Recht überlege waren das meine letzten Ferien...

Scheiße...

Noch zwei Wochen normal Schule, dann noch eine Woche und wir schreiben Abitur...


Kann jemand die Welt anhalten... Ich möchte gerade mal schnell weg hier...
Mir geht das alles zu schnell...
Viel viel viel zu schnell...

Ich mein hallo?
Wo sind die 13 Schuljahre denn geblieben, zum Teufel?

Ich kann mich fast noch ein bisschen an meinen ersten Schultag erinnern...
Ich kann mich auch jeden Fall noch an meinen ersten Schultag an meiner jetztigen Schule erinnern...
Gut, war erst zur neunten Klasse...
Aber dennoch...

Warum verfliegt die Zeit so schnell???


Liebste Grüße
Simonileinchen....


P.S.: Ich wünsche euch eine tolle Woche...

Samstag, 18. April 2009

blubb...

Ich bin müde..
Ich fühle mich ein bisschen wie in Watte gepackt...
Ich habe vermutlich zu wenig geschlafen...

Ich bin einfach zu alt... :D


Liebste Grüße..
Simonileinchen

Samstag, 11. April 2009

Lagebericht

Bei Sonnenschein lernt es sich doch gleich viiiieeel leichter... :P
Naja.. eigentlich nicht, aber es war trotzdem schön heute mal im Garten zu sitzen und Matheaufgaben zu rechnen...
Und ich stellte erstaunt fest, dass ich noch mehr kann, als ich dachte, bzw. dass ich wesentlich besser wieder reinkam, als ich dachte...

Ein Erfolgserlebnis, ich bin begeistert :D
--> so sah mein "Arbeitsplatz aus.. :P leider erkennt man die Tüte Gummibärchen nicht vernünftig... naja.. egal...


--> und das war die Aussicht von meinem Platz aus.. :P ich mag unseren neuen Garten... Er ist zwar klein, aber dennoch überaus hübsch..

So, aufgrund von leichten Kopfschmerzen, akutem Hunger, Mangel an weiterer Motivation, und einem nervigen Geschichtsordner wars das dann auch schon wieder.. :P

Liebste Grüße

Simonileinchen

P.S.: Für alle die im SvZ angemeldet sind und dies interessiert... http://www.schuelervz.net/Photos/Album/5a93cc03f9d9b326/a/d4b2a2eda20ff977 unter diesem Link ist das "Nur ein Wort- Album" zu erreichen.

Freitag, 10. April 2009

Mein Tag wurde soeben gerettet!

So...
Tusen takk, mein Lieblingskullanmuru! Du hast mir wirklich den Tag gerettet...
Durch einen freakigen Schmetterling, ein paar kleine Glitzerelfchen und ein paar Elfenöhrchen.. :D


Ich will mein Leben zurück!

Wah... wir haben jetzt noch knapp 4 Wochen bis zum Abi und dennoch schlaf ich schon jetzt schlecht, unruhig, zu wenig....

Ich mag nicht mehr lernen...

Mir geht der Stress so auf die Nerven...

Ich nehm ab und werde jetzt zum Essen gezwungen... wie bescheuert... es ist ja nicht so, dass ich untergewichtig bin... ich hab ja nur durch den ganzen Stress in letzter Zeit abgenommen...

Ähm... Ich hab keine Lust mehr, will einfach nur mein normales, geordnetes, langweiliges, eintöniges, und was weiß ich noch alles Leben zurück!


Sinnloser Eintrag, aber egal, wens nich interessiert, muss es ja nicht lesen.. :P

Donnerstag, 9. April 2009

Ferieeeeeeeeeen! Klappe die Dritte^^

Ich war beim Frisör...
Jetzt sind die Haare noch dunkler als beim letzten Mal
Ich mags.
Ich finde es steht mir.
Ich bin sehr zufrieden... :D
Ähm, was hab ich heute sonst noch angstellt?
Nichts spannendes...
Da war so ein total uninteressanter Mathe Ordner, in dem ich ein bissl geschmökert hab
Und da war ein noch viel uninteressanterer Geschichtszeitstrahl... -.-
Ich hab heute noch nicht halb so viel gemacht wie ich eigentlich machen wollte...
Aber gut, ich hab ja jetzt noch Zeit
Vorausgesetzt meine Mama hat sich nicht irgendne Beschäftigung für mich ausgedacht.. :P

Außerdem hab ich ganz viele tolle neue Bilder bekommen, die ich am liebsten alle mit euch teilen würde...
Aber... naja... geht halt nicht... Die alle hochzuladen würde massig Zeit und Speicherplatz brauchen.. und ich hab leider weder das eine noch das andere...




Heute ist Gründonnerstag...
Und wenn ichs mir Recht überlege, hab ich heute noch kein Fitzelchen grün gegessen, wenn man mal von dem grün angehauchten Gewürz auf der Pizza absieht :D
Ich bin schon ein Rebell...


Was ist Wahrheit?
Habt ihr euch darüber schon mal Gedanken gemacht?
Wikipedia sagt folgendes

"Es sind die Fragen nach dem Begriff von Wahrheit (Wahrheitsdefinition) und nach deren Kriterium zu unterscheiden:
Bei der Frage nach dem Begriff der Wahrheit kann man in einem
ersten alltagssprachlichen Zugang die „Wahrheit“ grundsätzlich von der
Falschheit, der Lüge oder dem Irrtum abgrenzen. Es lässt sich ein substantivischer („Ich sage die Wahrheit.“), ein attributiver („Das ist wahre Kunst.“) und ein prädikativer Sinn („Es ist wahr, dass es heute regnet.“) der Wörter „wahr“ und „Wahrheit“ unterscheiden."

Wahrheit ist also das Gegenteil von Lüge --> ich sage die Wahrheit vs. ich lüge
wahr das Gegenteil von falsch --> etwas ist wahr vs. etwas ist falsch
und das andere wahr hat kein Gegenteil --> wahre Kunst vs. mir fällt da gerade nichts ein...


Aber was ist dann Wahrheit?
Kann Wahrheit nicht auch einfach das sein, was die meisten Menschen glauben?

Früher galt es als wahr, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist... niemand hat das bestritten, bis irgendwann Kopernikus, Kepler oder Galilei kamen und die Vermutungen der alten griechischen Philosophen bewiesen, dass wir keineswegs das Wichtigste in den Weiten des Universums sind. Und glaubten die Menschen nicht trotz handfester Beweise lange Zeit nicht an das heliozentrische Weltbild?

Früher glaubte auch alle Welt, dass die Erde eine Scheibe sei und das derjenige, der zu nah an den Rand kam, in einem unendlichen Wasserfall über eben diesen Rand hinausstürzen würde... niemand hat das bestritten, bis irgendwann einmal Magellan oder Francis Drake die Welt komplett umsegelten und heil wieder ankamen. Somit war dann die Theorie, die Aristoteles bereits im 4. Jhd. v. Chr. ausgearbeitet hatte, bewiesen. Erst dann begannen die Leute ihre Angst vor dem Rand der Welt zu verlieren.



Ist es nicht so, dass das was die meisten Menschen glauben, als Wahrheit angesehen wird?


Liebste Grüße,

Simonileinchen...

Mittwoch, 8. April 2009

Ferieeeeeeeeeen! Klappe die Zweite

Man höre und staune...
Wir haben gestern die ersten Fotos für unser Projekt gemacht.. :P
Es standen Verzweiflung, Einsamkeit, Freude und Zerbrechlichkeit/ Fragil auf dem Plan...

Wider Erwarten hat sogar alles ganz gut geklappt... :D (na gut, vielleicht war ich auch mal wieder die Einzige, die negativ eingstellt war... durchaus möglich^^)


Ich bin mit den bisherigen Ergebnissen auf jeden Fall überaus zufrieden..

Mein Dank geht also an meine Lieblingsfotografin.. :P
Nücki, du bist halt einfach die Beste... ♥ ♥ ♥


So, was gibt es sonst noch zu berichten?

Das Wetter ist hübsch draußen, wir lassen den Winter also scheinbar wirklich endgültig hinter uns... Gott sei Dank!
Aber ich bzw. mein Kopf fühlt einen Wetterumschwung...
Das heißt ich hab schon wieder den ganzen Tag Kopfschmerzen-.-




Ooooh....
Ich habe gerade die Broschüre für die "Schule des Schreibens" gelesen...
Ich weiß nicht... ich finde das klingt.... hübsch...
Das gefällt mir...

Jetzt muss ich nur abwarten, was meine Eltern von dieser meinen Idee halten.. :D
Schreiben lernen per Fernstudium... nebenbei Arbeiten (sofern ich denn einen Job bekomme)
aber.. für meinen Geschmack klingt das insgesamt wirklich positiv...








Liebste Grüße...

Simonileinchen



P.S.: Ich hab ein langweiliges Leben....

Montag, 6. April 2009

Ferieeeeeeeeeen!

Ich fuhr einkaufen, weil ich eigentlich neue Schuhe wollte...
was für welche?
Egal...
Ballerinas in schwarz...
Und eventuell Ersatz für meine schwarzen Pumps...

Tja... ich hab weder das eine noch das andere.. :P


Dafür bin ich jetz um einen weißen Rock und ein Haarband reicher..



Ist doch auch was, oder?


Ach.. ein weiteres Ergebnis dieses überaus tollen ersten offiziellen Ferientages...
Ich machte mich daran einen Zeitstrahl zu erstellen, zum Geschichte lernen...

Herrlich!


Hach.. und der tollste Teil des Tages kommt noch..
Norge planen...
Ich freeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeu mich...

Kullanmurus on Tour! :D


Liebste Grüße,
Simonileinchen...

P.S.: Der Schal und die Ohrringe sind ein Ergebnis meines Einkaufes vom Freitag.. :D

Sonntag, 5. April 2009

Hallelujah...

Erkenntnis des Tages:
Weiße Ballerinas + Regen + Schmuzige Straße + halbstündiger Heimweg = unvereinbar.. :D

Ergebnis dieses Heimwegs...
Schmutzige Schuhe
Nasse, scmutzige Hose
schlechte Laune.. :P



Liebstes Grüße,
Simonileinchen

Samstag, 4. April 2009

Waah! Krise...




Warum bin ich so ein Chaotisches Kind?
Warum habe ich nicht diese zweo Jahre Kollegstufe über zumindest ein kleines bisschen Ordnung halten können?
Warum?

Tja.. ist halt nich so gewesen...

Insofern hab ich heute ca zwei Stunden damit verbracht sämtliche Zettel, Blöcke, Ordner dieser zwei Jahre durchzusehen und zu ordnen...
Und jetzt ist mein komplettes Bett belagert mit Unterlagen, die kein Mensch mehr braucht ebenso wie mit Zettel aus Englisch, Geschichte, Mathe und Reli die für mein Abitur lebenswichtig sind.. :P
Hier ein kleiner Eindruck..




Ach maaaan... ich lern gerade (nein.. falsch... ich arbeite gerade) den ersten Tag für diesen Scheiß und bin jetz schon so was von genervt... das kann wirklich noch heiter werden

Ich bin so unglaublich unmotiviert.. das ist wirklich nicht mehr feierlich...

Aber naja.. da muss ich jetz durch, oder?

Immerhin habens schon andere vor mir geschafft... Andere, die vielleicht noch chaotischer waren.. :P

So... ich befürchte ich sollte mich jezt dringlichst wieder meinem Kram widmen... sonst komm ich heute Abend nämlich nicht ins Bett, weil noch das Zeug dort liegt..


Liebste Grüße,
ein verplantes, chaotisches Simonileinchen.. :P


P.S.: Die Sonne scheint.. es ist waaarm... Der Frühling ist da!

P.P.S.: Nücki, ich mag, dass deine Stimme ganz bald wieder besser ist...

P.P.P.S.: Was bringt es, wenn ich jetzt noch mehr dummes Zeug erzähl? Gar nix, richtig, deshalb hör ich jetzt auch auf.. :D

Mittwoch, 1. April 2009

Nonsense

Hei hei meine Liebsten Leser!

Hmpf… ich hasse diesen Blog. Immer wenn ich was geschrieben hab, ein dummer Klick und alles ist weg..

Okay.. mal sehen ob ich alles noch mal zusammenbekomm…

Was ist denn alles Schönes passiert, seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe…

- Wir belegten bei unserem Kochwettbewerb den 2. Platz mussten uns nur den männlichen Teilnehmern geschlagen geben … aber hey uns fehlte nur 1 Punkt. Insofern bin ich persönlich mit diesem Ergebnis mehr als zufrieden.

- Mein Englisch Referat ist auch endlich Geschichte… und es war glaub ich gar nicht so schlimm wie befürchtet… „He is looking at you, kid“- Humphrey Bogart hat mir das gerettet… :P

- Ich bekam gestern meine Colloquiums Themen… und meine Lieben ich muss euch sagen, ich bin entsetzt, geschockt, ich möchte weinen.. grauenhafte Themen.. ehrlich… :S

Ich weiß gar nicht, was davon ich ausschließen soll.. ALLES?! Meine Lehrerin wird begeistert sein, und meine Prüfung wird noch schlechter als ohnehin schon..
Oh dear…

- Heute hab ich die letzte Klausur geschrieben. Spanisch. War okay.. hätte besser sein können.. hätte auch schlechter sein können. Wir werden sehen. :D

- Die Sonne scheint, vielleicht ist der Winter jetzt wirklich vorbei und der Frühling im Anmarsch?
Ich meine 17,5° als ich heute aus der Schule kam. Das ist doch schon mal was, oder? Ja, der Meinung bin ich auch
Allerdings stürmt es im Moment gerade ein bisschen… Der böse Wind wird doch nicht den schönen Frühling gleich wieder wegwehen, oder? Wehe!

- Am Freitag bekomme ich mein FA-Ergebnis… Soll ich mich darauf freuen? Naja.. eigentlich würde ich schon gerne wissen was ich habe.. andererseits.. ach ich weiß auch nicht.. ich bin in letzter Zeit so unendlich wankelmütig.. :S

- In zwei Tagen sind „Ferien“. Meine letzten Ferien… zumindest wenn alles glatt geht… meine Güte ich MAG nicht… hab ich das schon mal erwähnt? Nein? Okay dann tu ichs eben jetzt… ICH MAG NICHT!
Ich habe null Plan ob ich in diesen verdammten zwei Wochen all das in meinen Kopf bekomme was ich rein bekommen sollte. Ich habe ja so das ungute Gefühl, dass das alles nichts wird. Aber ich will mich da jetzt gar nich zu arg rein steigern. Das macht die Sache schließlich nicht besser, nicht wahr?

- Ähm… am Wochenende (insbesondere am Samstag) ist schönes Wetter… Beschließ ich jetzt einfach mal so.. ich mag das nämlich haben… ich mag doch endlich unsere Idee umsetzen, ne Nücki?

- „Standing alone?!“ besteht jetzt schon aus 32 Kapiteln.. :D Hurraaaaa

Hat jemand Ideen für eine Begräbnisrede für meinen Lieblingsgoldfisch? Am besten in Englisch… Da muss ich nämlich nach den Ferien noch eine Rede halten… Wäre nett..
Wünsche, Vorschläge, Anträge.. Alles zu mir.. :D

Jetzt hab ich euch wieder mit allem möglichem Käse aus meinem langweiligen Leben zugemüllt.
Ihr denkt euch jetzt wieder „Meine Güte… so ein dummes Kind…“
Aber das alles sind Dinge die mich bewegen, die einen mehr, die anderen eher weniger… Daneben gibt es noch ca. hundertsiebentausendfünfundneunzigmillionendreizehn anderer Dinge, die mich bewegen, beschäftigen, berühren.. aber die fallen mir gerade jetzt nicht ein… Unnskyld….
Vielleicht kommt in nächster Zeit auch mal wieder was sinnvolles..


Allerliebste Grüße,
xxx


P.S.:
Du lebst in den Tag hinein und denkst du bist glücklich dabei
Du lachst und andre lachen mit dir
Und abends sitzt du da und merkst, dass nichts davon stimmt
Du bist traurig, tief im Innern
Du schreist um Hilfe mit deinem Lachen und die anderen denken du bist glücklich!
Hab ich heute mal wieder gelesen, mag ich wirklich sehr…