Dienstag, 19. Mai 2009

A modern myth...

So...

Zuerst zu "X- Men Origins: Wolverine"
Ein hübscher Film.. Wer Hugh Jackman mal nackt sehen will sollte ihn sich ansehen^^ (man sieht allerdings nicht sonderlich viel :P)
Nein mal im Ernst er hat eigentlich alles was ein typischer Hollywood Streifen braucht:
- ne gute Besetzung.. (Taylor Kitsch.. :D :D :D)
- viel Action und Boom Boom
- die übliche Liebesgeschichte ... viiiel Kitsch.. (haha welch dämlicher Wortwitz)
- die überraschende Wendung kurz vor Schluss
- den Kampf "Gut" gegen "Böse"
- bezaubernde Nebendarsteller.. (ich liebe dieses alte Ehepaar)

der Film ist also voller Klischees... aber ich mag ihn und mag jetzt ganz dringend die restlichen Filme sehen^^


So...
ich hab gestern ein Buch gelesen... (nur dass wir uns richtig verstehen, wenn ich sage ich ein Buch,handelt es sich in diesem Fall um ein Buch mit 561 Seiten.. ich hab ca. 7 Stunden gebraucht.. ob das jetzt viel oder wenig ist könnt ihr euch aussuchen^^.. aber ich les nicht mehr so schnell wie früher :P)
aber zurück zum Thema...

Habt ihr schon mal ein Buch gelesen, bei dem im Anhang ein Kommentar der Autorin stand in dem sie erklärt ob es ein Happy End ist?
Ich muss zugeben, ich war selbst verwirrt, als ich das vermeintliche Ende gelesen hab (meiner Meinung nach hätte das Buch ca 3 andere Stellen gehabt an der ein Ende zwar mehr offen gelassen hätte, aber wenigstens vernünftig gewesen wäre...)
Naja... jetzt weiß ich also dass die Trilogie ein Happy End hat.. immerhin, auch wenn ich es weiterhin unbefriedigend finde..
Insgesamt allerdings waren die drei Bücher wirklich gut, kann ich nur empfehlen... (ich will auch einen Angavar... :P)
Jemand der Fantasy mag und vor ein bisschen poetischer Sprache nicht zurückschreckt, könnte die Bücher unter Umständen wirklich mögen^^
Cecilia Dart- Thornton: Die Feenland Chroniken
- Band Eins: Im Bann der Sturmreiter
- Band Zwei: Das Geheimnis der schönen Fremden
- Band Drei: Der Kampf des Rabenprinzen


Auf Englisch meiner Meinung nach nur bedingt zu empfehlen, da auch in poetischer Sprache gehalten und daher relativ schwer zu verstehen...


So...
Ich sollte mich so langsam mal ans Reli lernen machen... sooo lang is ja nicht mehr bis Montag^^
Aber gut... nachher dann.. :P


Mein Leben zur Zeit beschränkt sich auf wenige Dinge.. schlafen, essen, trinken, ab und an mal in Reli schauen (*hust*), schreiben und lustige Dinge mit Freunden machen... hört sich bestimmt toll an, ist auch wahrscheinlich für ne gewisse Zeit sehr genial, aber irgendwie ist es... ich weiß nicht.. unbefriedigend... es füllt mich nicht aus...
Ich liege abends im Bett, denke darüber nach, was ich tagsüber gemacht habe und komme zu dem Schluss, dass ich quasi nichts gemacht habe..
Das ist irgendwie traurig...
Ich sollte mir ganz dringend überlegen, was ich nach dem Abi machen möchte... GANZ GANZ DRINGEND!


"Pictures of you, pictures of me
Hung upon your wall for the world to see
Pictures of you, pictures of me
Remind us all of what we could have been"
(The Last Goodnight - Pictures of you)



Allerliebste Grüße,
Simonileinchen

Kommentare:

  1. X-Meeeen... Wolverine... Hugh Jackmaaan.. :D

    ok ich hör auf.
    Ja demnächst dann Marathon-X-Men-schauen, gefolgt von Extrem-Herr-der-Ringe schaun und so ^^
    Und hör mir bloß auf mit unbefriedigendem Tag und überlegen was nachm Abi tun, daran denken wir lieber nicht, neinnein... :S
    Ich denk mir jetz irgendwelche sinnvollen Aufgaben für dich aus, dann hast du was zu tun, ok? :D
    Ach und 7 Stunden für 500 Seiten is zu lang, das hätt ich in ca 5 Stunden oder so geschafft :P
    Und jetz geh ma in Skype on, losloslooos!
    *telepathisch hilfe schrei*

    AntwortenLöschen
  2. darf ich beim marathon-filme schauen mitmachen? :D

    übrigens find ich x-men und wolvie un so auch seeehr toll :)

    AntwortenLöschen