Freitag, 1. Juli 2011

Sunset

Guten Abend :)

Weil heute Freitag ist und weil ich gerade zwei super liebe Kommentare bekam, folgt hier Geschichte Nr. 3 des Projektes. :D
Wie der Post - Titel schon zeigt ist das Schlagwort Sonnenuntergang.
Et violà:

3) Sonnenuntergang

„Nele?“ seine Stimme dringt leise durch den dumpfen Schleier, der sie seit einigen Tagen umgibt. Sie will antworten, weiß aber, dass kein Laut ihren Mund verlassen wird. Sie ist einfach zu schwach. So versucht sie wenigstens den Kopf zu bewegen, um ihm zu signalisieren, dass sie ihn verstanden hat. Sie spürt seine warme Hand, die sanft ihre eiskalte umschließt. Er schenkt ihr Wärme, die ihr Körper dringend brauch, aber nicht mehr wirklich annehmen kann.
„Die Sonne geht unter. Es sieht wunderschön aus. Magst du ihn sehen? Soll ich dich mit hinausnehmen und wie sehen uns den Sonnenuntergang zusammen an?“
‚Ein letztes Mal‘ schießt es durch ihren Kopf. Er hat es nicht ausgesprochen, aber sie hat es trotzdem gehört. Sie versucht ihm ein Zeichen der Zustimmung zu geben und scheinbar versteht er, denn er hebt ihren federleichten Körper mühelos hoch und setzt ihn sanft in einen Rollstuhl.
Es bereitet ihr Mühe und Schmerzen aufrecht zu sitzen, aber sie will den Sonnenuntergang sehen. Sie beißt die Zähne zusammen und kämpft ein letztes Mal einen Kampf, den sie eigentlich längst verloren hat.

Dann sieht sie die Sonne, die langsam hinter dem Wald versinkt und alles in sanftes Licht taucht. Die Schleierwolken, die das langsam verlöschende Licht umgeben leuchten wie pures Gold.
Schnell sinkt die Sonne immer tiefer, bis sie komplett verschwunden ist und sich unwillkürlich eine gewisse Kühle ausbreitet.
Mit einem Schlag wird alles düster. Sie friert und die Augen fallen ihr zu, vor Erschöpfung. Aber sie ist – trotz aller Erschöpfung – glücklich.

Das war ihr Sonnenuntergang, das weiß sie. Es war der Letzte, den sie gesehen hat und es wird auch der Letzte sein, den sie erlebt.

Wenn morgen früh die Sonne wieder aufgeht wird für ihn ein neues Leben beginnen.

Ohne sie.


Passend zum Thema. Ein schwedischer Sonnenuntergang.


Genießt euer Wochenende. Meines wird hauptsächlich aus lernen bestehen. Immerhin stehen die Prüfungen kurz vor der Tür. :)
Morgen abend werde ich dann mit Max und einigen Freunden auf 'Soundbad' gehen. Das wird sicher spaßig. :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.
Herzallerliebste Grüße
Euer Simonileinchen

Kommentare:

  1. *_______________*
    mi mejor. du bist und bleibst wahrlich la mejor!
    das war echt gänsehaut pur!
    so unglaublich traurig, so wunderschön.
    Ein letztes Mal‘ schießt es durch ihren Kopf. Er hat es nicht ausgesprochen, aber sie hat es trotzdem gehört. <- du bist eine wortkünstlerin, wirklich.
    ich glaube ich könnte so gut wie jede zeile hier reinkopieren, so beeindruct hat es mich wie du die worte aneinandergereiht hast......

    es war wunderschön mi mejor!
    gracias, dass du uns daran hast teilhaben lassen
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie traurig :(

    Und dann heißt sie auch noch Nele :( *schnüff*

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön :) Du wirst allerdings schon morgen sehen, dass das eine rühmliche Ausnahme war ;)

    Norwegisch ist ne klasse Sprache! Hatte auch überlegt ein Semester nach Norwegen zu gehen, aber in meiner Fachrichtung kann ich von der FH aus nur nach Schottland. Allerdings ist das ganze mit Hund auch nicht so einfach. Mal schauen :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja auch cool. Ich war noch nie in Norwegen, aber was man so sieht, finde ich wunderschön. Bin auch mehr so der Nordic-Liebhaber ;) (abgesehen von wirklich guten Stränden)

    AntwortenLöschen